Ein Zuhause zum Wohlfühlen

Zu Besuch in der Eifel

Homestory

Als Rückzugsort nach einem langen Arbeitstag. Als Platz für die Familie. Als Raum, um die schönen Dinge des Lebens zu feiern. Die eigenen vier Wände sind weit mehr als bloßes Wohnen. Wir nehmen Sie mit in eine Wohlfühloase. Unsere Planerin Sandy Meysters hat dabei geholfen, Einrichtung zum Wohngefühl werden zu lassen.

Mathes Homestory Eifeloase

Großzügige Räume, ein warmer Holzboden. Geradlinige Architektur und viel Licht. Das Haus bot viele Möglichkeiten für eine stilvolle Einrichtung. Zusammen mit der Dame des Hauses hat Planerin Sandy Meysters ein großes Ganzes geschaffen. Im persönlichen Gespräch und vor Ort. Von kleinen Eyecatchern über Tisch, Stuhl und Sofa bis hin zu einem imposanten Lichtobjekt im Treppenaufgang. Glanzvoll sollte es sein, gleichzeitig dezent und elegant in der Anmutung.

Ein Zuhause mit viel Charakter

Ein Sofa von Baxter mit klarer Linie und warmem Erdton tritt in einen spannenden Dialog mit den hellen Räumen. Die herrlich weißen Wände bieten viel Leinwand, um auch kleine Accessoires in Szene zu setzen. Wie die großbauchigen Glasskulpturen in einem leuchtenden Blau. Ein Daybed von Maxalto verspricht ein weich-wohliges Sitzgefühl – im Sommer bei offenem Fenster oder im Winter vor dem Kamin. Rundum wurde ein Pure Look geschaffen.

„Ein spannendes Projekt. Für mich als Innenarchitektin ist es immer wieder eine besondere Aufgabe, Menschen in der Gestaltung einer ganzen Wohnwelt zu begleiten. Das macht einfach Spaß.“

Sandy Meysters, Dipl. Innenarchitektin

Weitere Stories entdecken